Partner Login
06421 8007-0

logo de DE

fronius ohmnipilotHochmotiviert starten Lisa-Marie Müller (3-jährige Ausbildung zur Industriekauffrau)
und Alessandro Schold (2-jährige Ausbildung zum Fachlageristen)
ihre Ausbildung zum 01.08.2020 bei Wagner Solar.

Wir freuen uns über die Verstärkung in unserem Team
und heißen die beiden bei Wagner Solar herzlich Willkommen!

fronius ohmnipilotWir freuen uns mit Nathan Elmshäuser, der zum 16.07.2020 seine Ausbildung bei Wagner Solar zur Fachkraft für Lagerlogistik erfolgreich abgeschlossen hat.

Foto: Bausch + Ströbel Mit dem Kabinettsbeschluss über die Novelle des baden-württembergischen Klimaschutzgesetzes hat die grün-schwarze Landesregierung in dieser Woche nach fast dreijährigem Ringen einen Kompromiss für die heiß diskutierte Solarpflicht bei Neubauten auf den Weg gebracht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: 
https://www.solarserver.de/2020/07/30/baden-wuerttemberg-kabinett-beschliesst-solarpflicht/

Der vielseitige Fronius Symo GEN24 Plus gewann mit dem Intersolar Award 2020 einen der bedeutendsten internationalen Preise der Solarindustrie.  

Dieser Hybridwechselrichter ist die kompakte Lösung für die solare Eigenversorgung und stellt ein Schlüsselelement der Sektorenkopplung mit Speicher, Notstrom, Wärme und E-Mobilität dar.

Die Jury der weltweiten Leitmesse der Solarwirtschaft lobte das innovative aktive Kühlsystems, den Spitzenwirkungsgrad bei der Kombination von PV-System und Heimspeicher und die hohe AC-Ausgangsleistung. Mit seiner Multi Flow Technologie stellt dieser Wechselrichter sicher, dass bei Stromausfällen Verbraucher mit Energie versorgt werden und gleichzeitig die Batterie aufgeladen wird. Das bewirkt eine länger anhaltende Notstromversorgung und gewährleistet bessere Eigenversorgung. Zusätzlich überzeugten das Design, die einfache Wartung und der leichte Austausch von Bauteilen.

Weitere Info: https://www.fronius.com/de-de/germany/solar-energy/kompetenzen/gen24plus

München, Deutschland – 3. Juli 2020: REC Group, der internationale Pionier für Solartechnologie mit skandinavischen Wurzeln gewinnt den prestigeträchtigen Intersolar Award 2020 in der Kategorie „Photovoltaik“ für sein Hochleistungs-Solarmodul REC Alpha.

Nachdem die REC TwinPeak-Serie bereits 2015 mit dem Award ausgezeichnet wurde, ist dies das zweite Mal, dass die REC Group diese Anerkennung erhält. Der Chief Technology Officer (CTO) der REC Group, Shankar G. Sridhara, sagt dazu: „Zum zweiten Mal bereits den Intersolar Award zu erhalten, zeigt deutlich, wer in der Solarindustrie bahnbrechende Innovationen vorantreibt. Mit unserem eigens entwickelten und patentierten REC Alpha-Design erreichen wir 380 Watt Peak in einem 60-Zellen-Format. Ein solches Leistungsniveau auf besonders kosteneffiziente und umweltfreundliche Weise zu erreichen, ist ein Beweis für unser kontinuierliches Streben nach Spitzenleistungen, um Menschen mit sauberer Energie direkt von der Sonne zu versorgen. Unsere mutige Entscheidung, von Anfang an in 600 MW Alpha-Produktionskapazität zu investieren, hat sich ausgezahlt. Denn die REC Alpha Serie ist das Hochleistungsmodul der ersten Wahl für Kunden auf der ganzen Welt“.

Der Intersolar Award zeichnet technologische Innovationen und bahnbrechende Lösungen von Unternehmen aus, die einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der Solarindustrie leisten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.