Information

4 Schritte zu Ihrer Anlage

  1. Partnerwahl & Planung
  2. Finanzierung & Förderung
  3. Installation & Inbetriebnahme
  4. Energiekosten senken 

Meine Solarwärmeanlage

Sind Sie solarwärmereif?

Die präzise Analyse und Planung, die sorgfältige Auswahl hochwertiger Komponenten sowie ein erfahrener Solar-Handwerker sind wichtige Bausteine für Ihren Solarwärmeertrag. Mit einer Solarwärmeanlage von Wagner Solar können Sie bis zu 30% der jährlichen Brennstoffkosten einsparen.*


Hier zeigen wir Ihnen die vier wichtigen Schritte zu Ihrer Solarwärmeanlage. Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an. 
  

1. SCHRITT:
PARTNERWAHL UND PLANUNG

Wählen Sie einen Wagner Solar Partner in Ihrer Nähe. Wir unterstützen unsere Fachhandwerker bei der Dachanalyse und Auswahl des optimal passenden Systems. Unsere Solarwärmeysteme lassen sich sehr gut mit einem Pelletkessel oder einem Gas-Brennwertgerät kombinieren. Nach der Planung beauftragen Sie unseren Fachhandwerker und dieser kümmert sich in enger Zusammenarbeit mit uns um alles weitere.

Prospektanfrage
Angebot anfordern
 

2. SCHRITT:
FINANZIERUNG UND FÖRDERUNG

Informieren Sie sich über die günstigen Finanzierungskonditionen und nutzen Sie die attraktiven regionalen und staatlichen Förderungen. Unser Fachhandwerker unterstützt Sie auch bei der Beantragung der staatlichen Förderung.

Kreditfinanzierung
Förderung

3. SCHRITT:
INSTALLATION UND INBETRIEBNAHME

Setzen Sie auf Qualitätskomponenten und bedenken Sie: Ihr Solarerfolg hängt von jedem einzelnen Bauteil ab. Unser Fachhandwerker berät Sie gerne über die Vorteile der einzelnen Solarwärmesysteme und einzelnen Komponenten. Nach der Installation erklärt er Ihnen die einfachen Schritte der Bedienung Ihrer Anlage.

4. SCHRITT:
ENERGIEKOSTEN SENKEN

Jetzt geht alles wie von selbst: Die Sonne liefert die Wärme, Ihre Anlage arbeitet für Sie und Sie sparen Tag für Tag Geld, denn die Sonne schickt Ihnen für die gewonnene und verbrauchte Wärme keine Rechnung. Außerdem leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Umwelt.



Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer
eigenen Solarwärmequelle!


*Abhängig von der Größe und Ausrichtung der Solaranlage 

Höhere Fördersätze für Wärme!!

Profitieren Sie von den attraktiven Fördersätzen für Solarwärme in Höhe von mindestens 2.000 €!

sparschweinInformieren Sie sich jetzt:

Förderinformation